BannerbildBannerbild

Informationen

 

 

Im Auftrag des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Elbaue/Heiderand, führt die Firma Kanal Mohs GmbH & Co. KG aus Köthen (Anhalt) zur Kanalnetzunterhaltung und -überwachung, eine turnusmäßige Hochdruckreinigung und TV-Kanaluntersuchung der Schmutzwasserkanalisation in folgenden Zeiträumen durch:

 

19.09.2022 bis voraussichtlich 20.09.2022 in der gesamten Ortslage Lammsdorf

20.09.2022 bis voraussichtlich 26.09.2022 in der gesamten Ortslage Rotta

26.09.2022 bis voraussichtlich 06.10.2022 in der Wartenburger Str., Wittenberger Chaussee, Bahnhofstr., Am Schloss, Bachweg und Gärtnerweg in Trebitz

10.10.2022 bis voraussichtlich 11.10.2022 in der gesamten Ortslage Kleinzerbst

11.10.2022 bis voraussichtlich 12.10.2022 in der gesamten Ortslage Merschwitz

12.10.2022 bis voraussichtlich 13.10.2022 in der gesamten Ortslage Splau

17.10.2022 bis voraussichtlich 18.10.2022 in der gesamten Ortslage Sachau

18.10.2022 bis voraussichtlich 19.10.2022 in der gesamten Ortslage Kleinkorgau

19.10.2022 bis voraussichtlich 20.10.2022 in der gesamten Ortslage Großkorgau

24.10.2022 bis voraussichtlich 25.10.2022 in der gesamten Ortslage Patzschwig

 

Bei nicht satzungsgemäßer und fachgerechter Installation der privaten Hausanschlussleitungen (z. B. fehlende oder nicht ausreichende Entlüftung sowie fehlende oder nicht fachgerechte Rückstausicherung), kann es dabei zu einem Druckausgleich über das WC oder andere sanitäre Anlagen kommen. Dies kann mit der Öffnung des Übergabeschachtes, durch den Grundstückseigentümer, mitunter vermieden werden.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen das ausführende Unternehmen, Kanal Mohs unter 03496 216608 oder 0171 3714152 (Projektleiter: Herr Mohs), bzw. der Entwässerungsbetrieb der Lutherstadt Wittenberg unter 03491 627222, als technischer Betriebsführer für die zentralen schmutzwassertechnischen Anlagen des WAZV, zur Verfügung.

 

Für etwaige Unannehmlichkeiten im Zusammenhang mit dieser Maßnahme bitten wir um Ihr Verständnis.

 

 


 

Seit Mai 2022 erfolgt die Umrüstung auf die elektronischen Wasserzähler mit Funkmodul. Hier finden Sie nähere Informationen und Hinweise zum Datenschutz.

 


Hier finden Sie die aktuellen Trinkwasseranalysewerte für das Verbandsgebiet des WAZV-EH.