Sachsen-Anhalt vernetzt
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 

 

 

Burgstraße 22/23

06901 Kemberg

 

Tel. 034 921 / 618 – 0

Fax 034 921 / 618 – 19

Email:

 

Dienstag

08.30 – 12.00 Uhr

 

14.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag

08.30 – 12.00 Uhr

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

 

 

Information zur Trinkwasserversorgung

 

Unser Trinkwasserlieferant, die Fernwasserversorgung Elbaue - Ostharz GmbH, erneuert ab dem

08. September 2021, zwischen der Landesstraße 129 (Patzschwig – Lausiger Teich) und Pretzsch den rund 3,6 km langen Rohrleitungsabschnitt. Die gesamte Baumaßnahme wird in mehreren zeitlich nacheinander folgenden Bauabschnitten realisiert. Die Fertigstellung des 1. Bauabschnittes ist von der Fernwasserversorgung Elbaue - Ostharz GmbH für den 30.11.2021 und die Fertigstellung des gesamten Projektes für April 2022, vorbehaltlich der Witterungsbedingungen, geplant.

 

Infolge der Arbeiten zur Erneuerung der Versorgungsleitung kommt es in den Ortsteilen der Stadt Bad Schmiedeberg:

 

Trebitz, Kleinzerbst, Bösewig, Merschwitz, Pretzsch, Sachau, Priesitz, Körbin-Alt, Körbin-Neu und Splau (inkl. Horstweinberge)

 

zu einer zeitweilig geänderten Einspeisung des Trinkwassers in das Versorgungsnetz des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Elbaue/Heiderand.

 

Aus diesem Grund kann es in den benannten Ortsteilen zu Druckschwankungen, Trübungen sowie zu einem geminderten Versorgungsdruck kommen.

 

Über die Wiederherstellung des Regelbetriebes und dem Verlauf der weiteren folgenden Bauabschnitte erfolgt eine gesonderte Information.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und stehen für die Beantwortung von Fragen unter der Telefonnummer

034921 – 61870 zur Verfügung.

 

 

Wasser- und Abwasserzweckverband

Elbaue/Heiderand

 


 

Werte Kunden,

bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie die Geschäftsräume des WAZV-EH für den Besucherverkehr geschlossen halten.

Unsere Mitarbeiter stehen für Ihre Anfragen weiterhin wie folgt zur Verfügung:

 

Telefon:        034921 / 618-0

Telefax:        034921 / 618-19

E-Mail:          service[at]wazv-eh.de

 

Im Störfall außerhalb der Geschäftszeiten nutzen Sie bitte die angegebenen Havarie- / Störnummern.

 

Wir bitten um Verständnis für die erforderlichen Maßnahmen und danken für Ihr gesundheitsbewusstes Handeln.

 


 

Hinweis: Das Fax mit der Rufnummer 034 921 / 618 - 79 (ehemals Wasserverband Heiderand) ist nicht mehr erreichbar. Bitte nutzen Sie die Fax-Nummer 034 921 / 618 - 19

 

 

 


Der AZV Elbaue/Heiderand wird mit Wirkung zum 01.01.2020 gemeinsam mit dem Wasserverband Heiderand (WV) gemäß der §§ 83 ff. des Wassergesetzes für das Land Sachsen-Anhalt (WG-LSA) in den Trinkwasserverband Kemberg-Pratau (TWV) eingegliedert, welcher aus diesem Anlass in

 

Wasser- und Abwasserzweckverband Elbaue/Heiderand (WAZV-EH)

 

umbenannt wird.

 

Für Fragen rund um die Trinkwasserversorgung und die Schmutzwasserentsorgung im Verbandsgebiet können Sie sich weiterhin an die bekannten Mitarbeiter wenden.