Sachsen-Anhalt vernetzt
 
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

 

 

 

Burgstraße 22/23

06901 Kemberg

 

Tel. 034 921 / 618 – 0

Fax 034 921 / 618 – 19

Email:

 

Dienstag

08.30 – 12.00 Uhr

 

14.00 – 18.00 Uhr

Donnerstag

08.30 – 12.00 Uhr

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 
Gebühren des Wasser- und Abwasserzweckverbandes Elbaue/Heiderand
             
             
Abwasser   Zentrale Schmutzwasserbeseitigung    
ab 01.01.2021 a) Leistungsgebühr     2,95 €/m³
    b) Grundgebühr pro Jahr und Grundstücksanschluss   144,00 €
    Dezentrale Schmutzwasserbeseitigung    
    a) Gebühr Fäkalschlamm     84,12 €/m³
    b) Gebühr abflusslose Sammelgrube   24,89 €/m³
    c) Grundgebühr pro Jahr, je Grundstück   48,00 €
             
  Beitrag erstmalige Herstellung Schmutzwasseranlage   2,34 €/m²
  Beitrag bereits vor 15.06.1991 vorhandene Schmutzwasseranlage   0,80 €/m²
    Herstellungskosten bei Ortserschließung    
    Leitung DN 150 einschließlich Erdarbeiten und Straßenbau   184,25 €/m
    Leitung DN 200 einschließlich Erdarbeiten und Straßenbau   226,43 €/m
    400 Klasse A       332,63 €/Stück
    400 Klasse B       395,85 €/Stück
    400 Klasse D       434,16 €/Stück
    Niederschlagswasserbeseitigung Bereich Stadt Bad Schmiedeberg  
    Leistungsgebühr anschlussrelev. Grundstücksfläche   0,65 €/m²/Jahr
             
Trinkwasser         
öffentliche Einrichtung 1       Brutto
ehemaliger Grundgebühr monatlich 6,50 €/WE/Netto zzgl. 7 % MwSt 6,96 €
TWV Kemberg-Pratau Verbrauchsgebühr 1,20 €/m³/Netto zzgl. 7 % MwSt 1,28 €
  Mindestabnahmemenge je Person und Jahr   15 m³   
             
öffentliche Einrichtung 2       Brutto
ehemaliger Grundgebühr monatlich 12,00 €/Netto zzgl. 7 % MwSt  12,84 €
WV Heiderand  Verbrauchsgebühr 1,39 €/m³/Netto zzgl. 7 % MwSt 1,49 €
             
Aus- oder Wiederinbetriebnahme Trinkwasseranschluss 60 € brutto
zeitweise Stillegung des TW-Anschlusses ist für die Dauer von 12 Monaten möglich,  
danach erfolgt die endgültige Stillegung (physische Trennung) tats. Kosten
   
Kosten für zerstörte / zerfrorene Wasserzähler (bis Q3 4 ) 119,00 €
   
Die Aufwendungen für die Herstellung, Unterhaltung, Erneuerung oder Veränderung des Hausan-
schlusses sind nach Maßgabe der Satzungen des WAZV Elbaue/Heiderand durch die Grundstücks- 

eigentümer in tatsächlich entstandener Höhe zu erstatten.

 

Für öffentliche Einrichtung 1: einmaliger Herstellungsbeitrag

  0,96 € / m²